Eyes & Ears of Europe

Eyes & Ears of Europe ist der Branchenverband von und für Kreative aus der europäischen Medienlandschaft. 1996 gegründet, war das Ziel, das Bewusstsein von Mediengestaltern und -vermarktern für ihre Produkte zu fördern, qualitätsbezogene Debatten anzuregen und zukunftsorientierte Perspektiven aufzuzeigen. Daran hat sich auch jetzt – über 20 Jahre später – nichts geändert. Eyes & Ears steht noch immer für

Informationsaustausch • Qualitätsbewusstsein • Nachwuchsförderung

Eyes & Ears-Academies – in real life & digital

Was auch immer die Branche bewegt: Eyes and Ears of Europe hört zu und macht es möglich! Denn die Weiterbildung der Branche ist Eyes & Ears of Europe ein besonderes Anliegen. Dabei stehen nicht nur branchenspezifische Themen in Theorie und Praxis auf dem Programm, auch alltägliche Probleme und Herausforderungen rücken immer wieder in den Mittelpunkt.

Die Academies gibt es dabei als Präsenz- oder als Online-Veranstaltung.

Das Besondere: Die Präsenz-Academies finden immer bei einem Mitgliedsunternehmen statt. So erhalten die Teilnehmer einen einmaligen Blick hinter die Kulissen der Kollegen und über den eigenen Tellerrand hinaus.

Auch die Online-Academies stechen aus dem reichlichen Online-Angebot heraus: sind sie eben keine Webinare, sondern echte Workshops, in denen gemeinsam an Aufgaben gearbeitet wird, in denen es echten Austausch untereinander und natürlich Feedback durch den Referenten gibt.

Egal ob Präsenz- oder Online-Academy – für beide Arten gilt: Die gleiche Intensität der Arbeit, die gleiche Qualität der Ergebnisse und die gleiche Lernkurve.

Themenübersicht:

  • Design & Craft: Typografie und Type in Motion, Filmmontage, Kameraführung, Texten für Anfänger und Fortgeschrittene, Creative Writing
  • Marketing & Kommunikation: Social Media, Digitale Medien, Media Strategy, Onlinekommunikation
  • Storytelling: …mit der Kamera, …für Trailer und Virals, …für Social Media, …mit Audio
  • Kreativität: Creative Effectiveness, Design Thinking, Innovationen entwickeln
  • Soft Skills: Rhetorik, Kommunikation, Konfliktmanagement, Führung, Selbstentwicklung

Internationale Eyes & Ears Awards

All die harte Arbeit muss belohnt werden! Deshalb vergibt Eyes & Ears of Europe seit 1998 die Internationalen Eyes & Ears Awards, um besonders kreative, innovative und effektive Projekte auszuzeichnen.

Die Trophies werden in mehreren Kategorien folgender Bereiche vergeben:

  • Design
  • Audio
  • Digital
  • Craft
  • Promotion
  • Cross-Media 

Höhepunkt der Veranstaltung ist in jedem Jahr die Vergabe des Eyes & Ears Excellence Award. Seit 1998 wird diese Auszeichnung für herausragende Beiträge zur Gestaltung und Reflexion audiovisueller Kommunikation vergeben.

Seit 2018 finden die Internationalen Eyes & Ears Awards im Rahmen der EYES & EARS statt.

Die EYES & EARS

Was ist wichtiger für kreative Arbeit als Inspiration? Darum sammelt Eyes & Ears of Europe jedes Jahr die interessantesten Case Studies, die inspirierendsten Keynote-Speaker & die spannendsten studentischen Projekte aus den Bereichen TV, Film, Internet, Mobile, Games, Events, Werbung, Kunst und Kultur und gibt ihnen die Bühne, die ihnen zusteht.

Weitere Veranstaltungen – Virtual Reality, Influencer Marketing, Künstliche Intelligenz und vieles mehr

Der digitale Wandel hat großen Einfluss auf die Medienbranche und der Kampf um die Aufmerksamkeit wird zunehmend schwieriger. TV-Sender, digitale Sender und Online-Anbieter konkurrieren um die Gunst der Zuschauer. Doch wo geht die Reise hin? 

Inspirierende Case Studies und Speaker beleuchten digitale Themen von allen Seiten, und behalten dabei immer den Nutzer im Blick. 

Diesen Corporate Channel teilen
Corporate Channel Details
Newsletter