Themenwoche ZEIT für Demokratie

Die ZEIT Verlagsgruppe veranstaltet vom 30. August bis 3. September 2021 die digitale Themenwoche ZEIT für Demokratie, um gemeinsam mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu diskutieren, wie wir die Demokratie stärken können. Wie bekämpfen wir Desinformation und Hetze im Netz? Wie begegnen wir Extremismus? Wie stärken wir die Zivilgesellschaft? Wie können Medien ihre Rolle stärken? Und: Wie begeistern wir Schüler:innen für die Demokratie?

Wissen, Kontroversen und Leuchtturmprojekte laden zum Engagement ein und vermitteln ein grundlegendes Demokratieverständnis – vom Ursprung des Gedankens über den Wert von Teilhabe bis zu den Gefahren der digitalen Welt und der Verantwortung für die Gestaltung unserer Zukunft.

Mit der großen Aktion »Deutschland spricht« bringen die Kolleg:innen von ZEIT ONLINE zum Auftakt der Woche Menschen aus ganz Deutschland mit gegensätzlichen Ansichten ins Gespräch und zum Wochenausklang diskutieren bei »Z2X«, dem »Festival der jungen Visionär:innen«, junge Menschen zwischen 20 und 29 Jahren ihre Ideen zur Verbesserung der Welt.

Seien Sie dabei und registrieren Sie sich noch heute für die erkenntnisreiche digitale Themenwoche.

5 Tage und Schwerpunkte:
Eine Welt ohne Rassismus und Extremismus | Medien & Demokratie | Wirtschaft, Digitalisierung & Demokratie | Zivilgesellschaft & Partizipation | Bildung & Demokratie

Der Hashtag zur Veranstaltung lautet #ZEITfürDemokratie.
Die Themenwoche wird durchgeführt von der Convent Gesellschaft für Kongresse und Veranstaltungsmanagement GmbH – Ein Unternehmen der ZEIT Verlagsgruppe.

Webinar Details