Social Media Manager*in Weiterbildung

EARLY BIRD

Verlieren Sie nicht den Anschluss im Wettrennen um die Tools und Trends!

Social Media gibt’s doch schon ewig. Aber sind Sie sicher, dass Sie die Möglichkeiten der gängigen Plattformen voll ausschöpfen? Und haben Sie schon TikTok und WhatsApp in die Kommunikation integriert oder Bots im Einsatz?

Social Media- und Digitalexperte Dominik Ruisinger liefert Ihnen eine Anleitung zu einer strategischen Kommunikation über die sozialen Medien und eine optimale Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur Social Media Manager*in (dapr). Und das entweder als Präsenzseminar oder interaktives Online-Format.

Aufbau & Inhalte

Ob als viertägige Präsenzveranstaltung oder interaktives Online-Format: Die Weiterbildung zum/zur Social Media Manager*in ist für beide Lernformate inhaltlich identisch und in beiden Fällen ein intensives und anwendungsorientiertes Training mit Workshop-Charakter.

Das Online-Seminar

  • Acht Lerneinheiten mit Live-Vorträgen und Diskussionen an vier Vormittagen.
  • Individuelle Aufgabenbearbeitung am Nachmittag.
  • Besprechung der Aufgaben und Live-Diskussion im Dialog-Forum.

Das Präsenzseminar

  • Vier Tage vor Ort in Düsseldorf oder Frankfurt am Main.
  • Vorträge, Diskussionen und Übungseinheiten.
  • Strategieteil mit großer Gruppenarbeit und abschließender Präsentation.

Einführung

In einer kurzen Einführung erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen der professionellen Kommunikation über soziale Medien und in aktuelle Entwicklungen in den Online Relations. Sie bekommen einen Überblick über Zahlen und Fakten rund um die Online- bzw. die Social-Media-Nutzung.

Social Media-Plattformen

Vor allem stehen in dieser Lerneinheit die Social Media-Plattformen und der Umgang mit ihnen im Fokus. Schwerpunkte liegen auf den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter, den Business-Plattformen XING und LinkedIn, auf Snapchat sowie auf Pinterest und Instagram als Plattformen zur visuellen Kommunikation in kompakter Form. Ziel ist es, dass die Teilnehmer*innen die unterschiedlichen Plattformen im Anschluss ziel- und zielgruppengenau einsetzen können. Auch mit dem Thema Corporate Blogs und deren Einsatzmöglichkeiten in der strategischen Unternehmenskommunikation beschäftigen wir uns.

Strategische Grundlagen

Von der Analyse bis zur Evaluation: Im Fokus steht die konzeptionelle Planung einer Social Media-Strategie. Welche Elemente muss sie beinhalten, damit eine Organisation von ihren Social-Media-Aktivitäten tatsächlich profitiert? Oder wie identifiziere ich geeignete Plattformen, auf denen ich meine Zielgruppen auch tatsächlich erreiche? Auch die Vernetzung von Kanälen innerhalb eines Social Media-Newsrooms sowie die Integration in die Unternehmenskommunikation werden thematisiert.

Strategische Praxis

In Übungseinheiten erstellen die Teilnehmer*innen selbst Social Media-Konzepte, die sie – je nach Format – im Online-Forum besprechen oder der gesamten Gruppe in den Präsenzmodulen auch präsentieren und die sie in einem ausführlichen Feedbackgespräch im Kurs und mit dem Dozenten diskutieren.

Abschließend geht es noch um Social Media-Monitoring. Dazu werden sowohl Methoden und Vorgehensweisen als auch kostenfreie wie kostenpflichtige Tools zur Berechnung von KPIs vorgestellt.

Interaktives Online-Seminar
03.05. – 06.05.2021

Präsenz-Seminar in Frankfurt am Main
12.07. – 15.07.2021

Präsenz-Seminar in Düsseldorf
27.09. – 30.09.2021

Webinar Details